BMBF Forum “Research in Germany” – Transfer in ein virtuelles Format

BMBF Forum “Research in Germany” – Transfer in ein virtuelles Format

Das 1,5 tägige BMBF-Forum “Reaserach in Germany” findet alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr musste das Format sehr kurzfristig in eine virtuelle Veranstaltung übersetzt werden. Ich habe dabei die LeadAgentur TrioMedienService beraten, wie das Format mit seinem hohen interaktiven Anteilen und unter datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen optimal in ein attraktives virtuelles Format übersetzt werden kann. Ergebnis war ein dreitägiges Format an dem mit 500 Teilnehmenden mehr als 3mal so viele Gäste beteiligt waren als in der Präsenzversion. Wir haben von klassichen Vorträgen und Diskussionsrunden über OpenSpace bis zu Kommunikationstrainings rund 20 Kleingruppenformate erfolgreich umgesetzt. Als Co-Moderation habe ich die Moderatorin unterstützt und eine Kompetenzentwicklung bei allen Akteueren begleiten dürfen.